Leistungen

Leistungen

Leistungsstarkes Ultraschallgerät

Seit 2006 besitze ich ein Ultraschallgerät der neuen Generation für alle inneren Organe des Bauchraums, für die Schilddrüse, Hoden und große Gefäße. Die Auflösung des Gerätes ist enorm, dies insbesondere durch zwei frequenzverschiebliche Einbau-Ultraschallsonden. Sogar 3D-Darstellungen sind möglich. Hierdurch lassen sich sowohl in der Tiefe gelegene Organe (z.B. alle Anteile der Leber) als auch oberflächlich gelegene Organe (z.B. Schilddrüsen oder Hoden) in einer bisher nicht gekannten Auflösung darstellen. Die Ultraschall-untersuchungen werden in großen Teilen von den Krankenkassen getragen, zumindest wenn es sich um die Diagnose von Krankheiten handelt. Wunschuntersuchungen (z.B. Geschlechtserkennung des Föten in der Schwangerschaft oder zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen) müssen privat bezahlt werden.
 
 

Computergestützte Ergometrie-Einheit

2005 wurde eine neue, Computergesteuerte Ergometrie-Einheit zur Herz-Kreislauf-Diagnostik angeschafft. Diese repräsentiert den bis heute aktuellen Stand der Technik. Die Genauigkeit der EKG-Aufzeichnung und der Lungenfunktion war vorher in dieser Form nicht zu erreichen. Die Herzdiagnostik mittels Ergometrie (Belastungs-EKG) läuft vollautomatisch nach individuellen Programmen ab. Die Analyse der EKG-Veränderungen unter Belastung (z.B. die belastungsabhängige Sauerstoffnot am Herzkranzgefäßsystem) wird durch den Computer zielgenauer und zutreffender, so dass erwartet werden kann, dass sich mit diesem Gerät manche bisher unbekannte Koronare Herzkrankheit frühzeitig aufdecken lässt. Besonderen Vorteil aus der neuen Diagnostik-Einheit ziehen die Feuerwehrmänner, die hier auf ihre Tauglichkeit zum Tragen von Atemschutzgeräten getestet werden. Auch können Sie unser Angebot als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL-Leistung, siehe unten) nutzen, um sich gründlich über Ihre persönliche Fitness oder Ihr Herzkreislauf-Risiko zu informieren.


 

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Individuelle Gesundheitsleistungen – für Patienten, die etwas mehr wünschen.
Unsere Praxis bietet Ihnen auch als Kassenpatient zusätzliche Programme auf freiwilliger Basis an. Solche zusätzlichen Leistungen haben immer dann einen Sinn, wenn Sie: 

  • eine zusätzliche diagnostische Sicherheit wünschen,

  • eine Aufbaubehandlung für eine schnellere Genesung wünschen,

  • persönliche Fitness und Leistungsgrenzen beurteilt haben möchten,

  • eine besondere, nicht kassenübliche Behandlung wünschen,

  • offizielle Eignungsuntersuchungen vorlegen müssen oder

  • Fernreisen planen. 

Dies sind keine Kassenleistungen. In der Kassenmedizin gilt das Gebot der zweckmäßigen, wirtschaftlichen Versorgung, das das Maß des Ausreichenden nie übersteigen darf. Leider wurden auch viele sinnvolle Untersuchungen insbesondere bei der Vorsorge gestrichen. Kassenmedizin mag für die  Grundversorgung  ausreichen, sie bildet jedoch den Wunsch vieler Menschen nach einer optimalen Versorgung nicht ab.
Wenn Sie individuelle zusätzliche Leistungen wünschen, fragen Sie bitte unser Team. Wir beraten Sie gerne.

Anschrift

Dr. med Hermann-Josef Dixius
Bahnhofstraße 20 in 54306 Kordel
Tel.: 06505-1022, Mobil: 0172-6574411

Weitere Links